Über uns

Der Arbeitskreis für veterinärmedizinische Orthopädie (AVO e.V.) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von vor allem chirurgisch-orthopädisch tätigen Tierärzten. Zweck und Ziel des Kreises ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Kleintierorthopädie, sowie die Aus- und Fortbildung von Tierärzten.

Jährlich stattfindende Tagungen in Tuttlingen oder Berlin mit wechselnden Gastreferenten ermöglichen den intensiven Austausch von Fachwissen. Der Kontakt zwischen etablierten Chirurgen und eine steigende Anzahl junger qualifizierten Kollegen garantiert den problemlosen Austausch zwischen Generationen von Orthopäden.

Zusätzlich vergibt die AVO jedes Jahr einen Preis für besonders förderungswürdige Dissertationen. Der AVO kann auf eine erfolgreiche 25 jährige Tätigkeit zurückblicken und freut sich mit Zuversicht und Tatendrang auf die Herausforderungen und Möglichkeiten der Zukunft.